Die Beleuchtungstechnik für Erdchamäleons

Achtung: Um mögliche Verbrennungen oder Verletzungen zu vermeiden sollten alle Leuchtmittel außerhalb des Terrariums installiert werden!

Eins der 2 Hauptterrarien (100 x 50 x 100 cm). Beleuchtungstechnik: 1 x UVA UVB 35W HQI-Spot (Solar Raptor) in Kombination mit zwei Narva Biovital T5 958 G5 39W
Eins der 2 Hauptterrarien (100 x 50 x 100 cm). Beleuchtungstechnik: 1 x UVA UVB 35W HQI-Spot (Solar Raptor) in Kombination mit zwei Narva Biovital T5 958 G5 39W

Generell benötigt für die Haltung von Rieppeleon brevicaudatus wird:

Eine Grundbeleuchtung ... : 

 

Hierfür empfehle ich, passend zur jeweiligen Terrariengröße, eine oder zwei T5 "High Output" (= HO) Leuchtstoffröhren (mit effektivem Reflektor!) z.B. die Narva Biovital T5 958 G5 in der Ausführung 24W oder 39W, bzw. als Alternative die Lucky Reptile Daylight Sun T5 in der Ausführung 24W oder 39W ....

 

... in Kombination mit ....

 

... einer Beleuchtung, die den Stummelschwanzchamäleons die Möglichkeit bietet sich aufzuwärmen: 

 

Hierzu kann man entweder Niedervolt-Halogenleuchten à 20W oder auch einen UVA UVB 35W HQI-Spot (Bright Sun, Solar Raptor oder Lightstorm) verwenden.

 

Diese komplette Beleuchtungstechnik lässt sich sehr gut über elektronische Zeitschaltuhren steuern (z.B. die Niedervolt-Halogenleuchten oder die UVA UVB HQI-Spots morgens lediglich für 2 - 3 Stunden einschalten).


Ich selbst verwende als Grundbeleuchtung für ein Terrarium mit den Abmessungen 100 x 50 x 100 cm zwei T5-Leuchstoffröhren Narva Biovital 958 G5 à 39W

 

Damit sich meine Tiere aufwärmen können, verwende ich entweder eine Lichtleiste mit 2 oder 3 Niedervolt-Halogenleuchten à 20W oder, anstelle der Niedervolt-Halogenleuchten, sind seit November 2013 auch UVA UVB 35W HQI-Spots von Solar Raptor installiert.

 

Für weitere Infos zum Thema UVB-Bestrahlung siehe das nachfolgende 

Kapitel "UVB-Bestrahlung bei Rieppeleon".


Empfehlung: Exzellente Infos zur aktuellen Beleuchtungstechnik für die Terraristik findet

man auf der Webseite www.licht-im-terrarium.de


Die Beleuchtung meiner beiden Aufzuchtterrarien (40 x 40 x 60 cm) besteht aus 1 x UVA UVB 35W HQI-Spot (Solar Raptor) in Kombination mit einer Narva Biovital T5 958 G5 39W
Die Beleuchtung meiner beiden Aufzuchtterrarien (40 x 40 x 60 cm) besteht aus 1 x UVA UVB 35W HQI-Spot (Solar Raptor) in Kombination mit einer Narva Biovital T5 958 G5 39W